Anforderungen: Mac OS X 10.5.x und höher (einschließlich Leopard, Snow Leopard und Löwe)

 

Mac Datei Erholung Software für USB-Laufwerk

USB-Stick-Benutzer oft in der Situation, bei der sie alle wichtigen Dateien und Ordner verloren wegen einer Art von Korruption in den USB-Laufwerke, die das Löschen von Dateien oder Datenverlust führt, nachdem sie nicht mehr zugegriffen werden stecken. Daher ist es sehr notwendig für Mac-Benutzer, um Gebrauch machen unsere Mac OS X Dateiwiederherstellung Software, die die Möglichkeit, alle Dateien verloren gehen oder von beschädigten oder unzugänglichen USB-Laufwerke gelöscht erholen muss. Die Software führt rigorose Scannen Ihres Mac-Volumes Sektor für Sektor und garantiert vollständige Wiederherstellung von Dateien, wenn das verlorene Daten von neuen Daten überschrieben, wenn neue Daten den Speicherplatz von Datenverlusten zu besetzen und es unmöglich wird, durchführen Datenrettung auf Mac-Volumes. Die Recovery-Tool funktioniert auf allen Mac OS X, einschließlich Leopard, Snow Leopard und Löwe, und unterstützt die Wiederherstellung auf HFS + & HFSX formatierten USB-Laufwerke. Beim Zugriff auf Ihren USB-Stick auf dem Mac-Computer, können Sie manchmal versehentlich einige oder alle Dateien mit "Befehl + Löschen" Tastenkombination Löschen von USB-Laufwerk. Dateien auf diese Weise wird die Mac Papierkorb zu umgehen gelöscht, also nicht darin gespeichert zu werden. Sie können bequem mit diesem Mac Werkzeug Abrufen gelöschte Bilddateien von Western Digital Mac USB-Laufwerk und verschiedenen anderen USB-Laufwerke.

Virus-Infektion ist eine der Hauptursachen für die riesigen Verlust von Daten von USB-Laufwerken zuständig. Virus kann auf USB-Laufwerk intrudiert werden, wenn Sie es ein Virus-infizierten Mac-Computer anschließen oder beim Speichern von Dateien auf sie aus dem Internet- Hauptquelle der Virus Dateien. Unsere Software kann in einem solchen Szenario verwendet werden, um Dateien vom USB-Stick durch Virenbefall infiziert wiederherzustellen. Aufgrund der Korruption durch Virenbefall verursacht werden, Volumes auf Macintosh-Computer, manchmal, sich weigern, zu montieren, die für Lese- und Schreibvorgang auf Mac-Volumes notwendig ist. So kann dieser Mac-Recovery-Tool Dateien von JetFlash, SanDisk, HP, Kingston und mehreren anderen USB-Laufwerken wiederherstellen, wenn deren Volumen nicht, aufgrund einiger Korruption zu montieren. Wenn USB-Laufwerk ernsthaft beschädigt wird, können Sie gezwungen, es zu formatieren, die gespeicherten Daten zugänglich zu machen. Wenn Sie das Laufwerk absichtlich oder versehentlich formatieren, werden darauf gespeicherten Dateien gelöscht werden und kann nur mit Hilfe von gelöschten Mac Datenrettungs-Tool wiederhergestellt werden. Diese Software kann auch Dateien von Lexar Flash-Laufwerke, USB-Laufwerk, interne und externe Festplatten, FireWire-Laufwerk und verschiedene Arten von Speicherkarten.

Letzte Updates

Wiederherstellung von Dateien von MacBook ist jetzt einfach mit Hilfe der Update-Version von Mac File Recovery Tool. Wenn einer Ihrer wichtigen Dateien aus Mac OS verloren, dann müssen sich keine Sorgen machen, mit Hilfe dieser Recovery-Tool Sie Dateien von MacBook-Festplatte. Weitere Informationen finden Sie wissen,: http://www.mac-file-recovery.net/de/von-macbook-festplatte.html

Einige Computer-Nutzer verwenden verschiedene Flash-USB-Laufwerke, Dateien unter denen, zu transportieren, so viele werden mit Flash Voyager USB-Laufwerk, da es eine schnelle Datenübertragung mit dauerhafte Leistung ermöglicht. Jedes Mal, wenn Sie eine beliebige Datenverlust Krise mit Flash Voyager-Laufwerk erleben, beschäftigen diese aktualisierte Software, die sehr in der Lage ist, Dateien von allen Arten von USB-Festplatten zu retten.

Schritt I: Starten Sie die Recovery-Software und klicken Sie auf “Recover Files” Option auf dem Hauptbildschirm der Software, wie in I. angezeigt

Mac File Recovery for USB Drive - Select Recover Files

Bild I: Wiederherstellen von Dateien

Schritt II: Basierend auf Ihren Anforderungen, wählen Sie entweder “Recover Lost Files” oder “Recover Deleted Files” ab dem nächsten Bildschirm, der in Bild II gezeigt wird.

Mac File Recovery for USB Drive - Recover Deleted Files / Recover Lost Files

Bild II: Wiederherstellen gelöschter Dateien / verloren gegangene Dateien wieder

Schritt III: Aus der Liste der erkannten Volumina, wählen Sie Ihren angeschlossenen USB-Laufwerk und klicken Sie auf “Next”, wie in Figur III gezeigt.

Mac File Recovery for USB Drive - Select USB Drive

Bild III: Wählen korrupten USB-Laufwerk

Schritt IV: Nach dem Abschluss der Scan-Vorgang zeigt die Software eine Liste von wiederhergestellten Dateien und Verzeichnisse, wie in Figur IV gezeigt. Diese Liste kann mit betrachtet werden, entweder “File Type view” oder “Data view” je nach Anforderung.

Mac File Recovery for USB Drive - Recovered Files List

Abbildung IV: Liste der wiederhergestellten Dateien

Schritt V: Klicken “Preview” um die wiederhergestellte Datei vor dem Speichern anzuzeigen. Speichern Sie die Wiederherstellungssitzung und den Kauf der Vollversion, wenn mit der Erholung Ergebnis zufrieden.

Für Leopard (10.5) und
Snow Leopard (10.6) Benutzer

Für Lion (10.7) und
Mountain Lion (10.8) Benutzer